Beratungslehrerin

Wir sind sehr froh darüber Frau Gebel als ausgebildete Beratungslehrerin an unserer Schule zu haben. Sie ist sowohl Ansprechpartnerin für Kolleginnen und Kollegen, als auch Eltern und natürlich unsere Schülerinnen und Schüler.

Wie arbeitet eine Beratungslehrerin?

Als Beratungslehrerin ist Frau Gebels Arbeit vier sogenannten Leitlinien unterworfen.

1) Neutralität

2) Schweigepflicht

3) Wahrung der Verantwortungsstruktur

4) Freiwilligkeit

 

Was sind Frau Gebels Aufgaben?

 

 

Wie kann ich Kontakt aufnehmen?

Die Schülerinnen und Schüler können ihren Klassenlehrerinnen Bescheid geben oder ihr einfach einen Zettel mit Namen und Klasse in ihren Briefkasten am Beratungsraum (neben Frau Litzkendorfs Büro) werfen.

Eltern können den Briefkasten ebenfalls nutzen oder einfach eine Mail an gebel (at) gs-am-teichenweg.de schicken.

 

Sprechzeiten sind mittwochs und donnerstags in der 5. Stunde oder nach persönlicher Vereinbarung.