Kontakt-Info

 

GS am Teichenweg

Teichenweg 26 - 28

37574 Einbeck

 

Tel.:   05561/3 139 723

Fax:   05561/3 139 725

GS-am-Teichenweg@t-online.de

 

Impressum

 

VERÖFFENTLICHTE BEITRÄGE AUS DEM SCHULJAHR 2014/15

 

 

GS AM TEICHENWEG GEWINNT DEN KIDS-CUP BEIM 13. EINBECKER BIERSTADTLAUF

Auch in diesem Jahr fand am 09.05.2015 wieder der bekannte Einbecker Bierstadtlauf teil. Zum ersten Mal nahmen dieses Jahr nicht nur zahlreiche Schülerinnen und Schüler, sondern auch einige Lehrer teil. Vielen Dank für die fantastische Teilnehmerzahl und den Einsatz von Kindern und Eltern!

IMG 7780

Belohnt wurde die rege Teilnahme mit dem Kids-Cup, den die GS am Teichenweg zum ersten Mal für sich entscheiden konnte. Dotiert ist der Preis mit 100 Euro, der nun den Kindern für die Ausstattung der Pausenkiste zu Gute kommen soll.

_________________________________________________________________________________________________

BESUCH DES MINIMATHEMATIKUMS IN GÖTTINGEN

Die Kinder der Klasse 3c versuchen uns in kleinen Berichten von diesem spannenden Tag zu berichten:

Im Minimathematikum war es sehr sehr schön, weil man sehr schöne und lustige Sachen machen konnte. Wie zum Beispiel in einen Ring stellen und unten war Seifenblasenwasser drin. Man konnte dann an einem Seil ziehen und dann standest du in einer Seifenblase. Es gab natürlich auch ganz viele andere Sachen. Zum Beispiel gab es einen Spiegel und da konnte man sich reinstellen und sah sich rechts, links, andersherum und es hat sehr viel Spaß gemacht. Es gab auch Körper, wo man ausprobieren konnte, wie man es rein bekommt. Es war sehr sehr schön, ich würde es toll finden, wenn wir nochmal dorthin fahren würden. (Alina)

Bild 1

Die Fahrt nach Göttingen war schön. Es war cool, als ich mit den Acht- und Neuntklässlern das Puzzle fertig gekriegt habe. Und sie haben nicht mal gesagt, sie haben das Puzzle geschafft. Es war auch cool, als ich mit Ari in diesem Ring war. Und ich hatte die Blase auch über mir. Das war cool. Aber der Hof war auch lustig. Und die Aula war sehr schön. Noch nie in meinem Leben habe ich so hoch gesessen. Aber dieser Kaleidoskopspiegel wo ich mit Finn, Philipp und Illés war, fand ich schön und dann Ende. (Connor)

Im Minimathematikum war es sehr schön. Am besten fand ich die Riesenseifenblase und den großen Kaleidoskopspiegel, worin man sich tausendmal sehen konnte. Da war auch noch eine große Halle, wo auch schöne Sachen waren. Und wenn wir nicht mehr weiter wussten haben uns immer zwei nette Mädchen geholfen. Es war auch lustig bei den Seifenblasenkörpern, weil man durch die Seifenblasen fassen konnte, ohne dass sie platzen. Die riesige Seifenblase hat so funktioniert: Man selbst musste in einen Seifenblasenring steigen und an einem Seil ziehen, dann kam eine Seifenblasenwand. (Eleni)

Weitere Bilder gibt es hier... 

______________________________________________________________________________

SCHÜLERLOTSEN

Lotsen

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Deutsche Post InHaus Services stellten sich in den ersten beiden Schulwochen in den Dienst der Schulanfänger und sichterten die Zebrastreifen im Teichenweg und im Negenborner Weg als Lotsen ab. Auch die Einbecker Morgenpost berichtete über diese sehr gelungene Aktion.

__________________________________________________________________________________________________________________________________

TEILNAHME AM SCHULOBSTPROJEKT

Die Grunschule am Teichenweg nimmt ab dem Schuljahr 2014/15 an dem neu ins Leben gerufenen Projekt "Schulobst Niedersachsen" teil.

Das Projekt des Landes Niedersachsens gemeinsam mit der Europäischen Union hat es sich zum Ziel gesetzt, Kinder für eine ausgewogene Ernährung zu begeistern. Das Schulobstprogramm beinhaltet zudem an drei Tagen pro Woche kostenlose Lieferungun von Obst und Gemüse.

Weitere Informationen und die Auflistung der teilnehmenden Schulen im Landkreis Northeim können Sie dem Pressebericht der Einbecker Morgenpost vom 28.08.2014 entnehmen, sowie unter Schulobst Niedersachsen finden.




Powered by Joomla!®. Designed by: joomla 1.6 templates web hosting Valid XHTML and CSS.